Brigitta von Grünberg

Ich war schon als Kind ein kleiner „Kipp-Krabbler“. Alte Dinge, seien es Möbelstücke, Werkzeug, Schmuck (der aber damals noch eher weniger), aber auch rostige Eisenstücke oder abgewetzte Bretter haben schon immer den Weg zu mir gefunden – sehr zum Leidwesen meiner Eltern. Für irgendetwas kann man – in dem Fall ich – das bestimmt gebrauchen. Genauso ist es heute noch – nun zum Leidwesen meines Mannes =) Aus diesen tollen Dingen schöpfe ich die Inspiration für meine Schmuck-Kreationen. Wenn mir ein Gegenstand mit einer interessanten Struktur über die Füße läuft, kann ich nicht weggucken – der will unbedingt zu mir.

Irgendwie muss sich das doch in Schmuck verwandeln lassen… mehr dazu in „Kreationen“

„Arbeite immer von Herzen. Liebe deinen Hammer, lass jeden Schlag das Metall sanft kneten… lausche dem Metall und bringe es nicht zum Weinen. Liebe das Metall, und es wird dich lieben.“ Hirotoshi Itoh

So bin ich zu dem geworden, was ich heute bin

2018 habe ich eine Fortbildung zum Thema „Diamantgraduierung“ gemacht

2014 habe ich meine Kellerwerkstatt verlassen und bin in mein neues Atelier auf der Hauptstraße in Dannstadt gezogen

2013 habe ich die Fortbildung zur Restauratorin im Gold- und Silberschmiedehandwerk mit der Prüfung vor der Handwerkskammer Koblenz abgeschlossen

Mit Bestehen der Meisterprüfung habe ich mich komplett mit eigener Werkstatt (damals noch im heimischen Keller) selbständig gemacht.

Mein Meisterstück wurde mit dem Ernst-Alexander-Wellendorf-Preis ausgezeichnet

2010 wurde ich nach einem Jahr Meisterschule zur Meisterprüfung vor der Handwerkskammer Karlsruhe zugelassen und habe die natürlich auch bestanden

2007 habe ich die Gesellenprüfung vor der Handwerkskammer Karlsruhe angelegt

2005 – 2007 habe ich die Anschlusslehre in Germersheim gemacht. 

2003 – 2005 war ich auf der Berufsfachschule für Goldschmiede in Pforzheim

2002 habe ich das Abitur in Leverkusen geschafft – nicht wirklich als Klassenbeste 😉

1983 bin ich in Leverkusen geboren worden

Das alles gibt es in meiner Goldschmiede

Ich fertige Schmuck aus Edelmetallen und Edelsteinen / Perlen nach eigenen Entwürfen an.

Aber selbstverständlich dürfen Sie mir Ihre Ideen auch mitteilen – ich möchte ja, dass es IHR Schmuckstück wird.

Natürlich arbeite ich auch Ihren alten, ungetragenen Schmuck in ein tolles, neues Lieblingsschmuckstück  um.

Trau-Ringe werden in meiner Werkstatt mit besonders viel Herzblut geschmiedet.

Als besonderes Highlight biete ich Trau-Ring-Kurse an. Das heißt, Paare schmieden Ihr Glück selbst.
Aber auch normale Schmuckstücke können in einem Kurs geschmiedet werden.

Zusätzlich werden in der Goldschmiede auch Service-Arbeiten wie Schmuckreparaturen, Ohrloch stechen durchgeführt. Es gibt auch einen Uhren-Service, der den Batteriewechsel und den Wechsel von Bändern an Armbanduhren umfasst.

Ebenso sind Gutscheine erhältlich.

Für den Goldletter anmelden

Ja, ich möchte den Goldletter mit Geschichten aus der Goldschmiede B. von Grünberg, neuen Produkten, weiteren Informationen rund um die Goldschmiede und besonderen Aktionen abonnieren.

Bitte schau jetzt in dein Postfach (schau ggf. auch im Spam-Ordner), denn du müsstest in den nächsten Minuten eine Bestätigungs-E-Mail bekommen.