Brigitta von Grünberg

Ich war schon als Kind ein kleiner „Kipp-Krabbler“. Alte Dinge, seien es Möbelstücke, Werkzeug, Schmuck (der aber damals noch eher weniger), aber auch rostige Eisenstücke oder abgewetzte Bretter haben schon immer den Weg zu mir gefunden – sehr zum Leidwesen meiner Eltern. Für irgendetwas kann man – in dem Fall ich – das bestimmt gebrauchen. Genauso ist es heute noch – nun zum Leidwesen meines Mannes =) Aus diesen tollen Dingen schöpfe ich die Inspiration für meine Schmuck-Kreationen. Wenn mir ein Gegenstand mit einer interessanten Struktur über die Füße läuft, kann ich nicht weggucken – der will unbedingt zu mir.

Irgendwie muss sich das doch in Schmuck verwandeln lassen… mehr dazu in „Kreationen“

„Arbeite immer von Herzen. Liebe deinen Hammer, lass jeden Schlag das Metall sanft kneten… lausche dem Metall und bringe es nicht zum Weinen. Liebe das Metall, und es wird dich lieben.“ Hirotoshi Itoh

Vita

  • 2014 Umzug in ein neues Atelier
  • 2013 Restauratorin im Gold- und Silberschmiedehandwerk Prüfung vor der Handwerkskammer Koblenz
  • 2010 selbständig mit eigener Werkstatt
  • Auszeichnung mit dem Ernst-Alexander-Wellendorf-Preis
  • 2010 Meisterprüfung vor der Handwerkskammer Karlsruhe
  • 2007 Gesellenprüfung vor der Handwerkskammer Karlsruhe
  • 2005 – 2007 Anschlusslehre in Germersheim
  • 2003 – 2005 Berufsfachschule für Goldschmiede in Pforzheim
  • 2002 Abitur in Leverkusen
  • 1983 in Leverkusen geboren

Leistungen

  • Fachgerechte Restaurierung von Schmuck und profanem / sakralem Gerät
  • Anfertigung nach eigenen Entwürfen und nach Ihren Ideen;
  • ich verarbeite auch Ihr Altgold
  • Anfertigung von Trau-Ringen
  • Umarbeitung von Schmuck, den Sie so nicht mehr tragen möchten
  • Reparaturen aller Art
  • Knoten und Fassen von Perlen- & Steinketten
  • Aufarbeiten von Schmuck
  • Goldschmiede-Kurse
  • Trau-Ring-Kurse
  • Gutscheine
  • Ohrloch stechen
  • Batteriewechsel an Uhren
  • Bandwechsel und andere Servicearbeiten an Armbanduhren